Aktuelles
Pfr. Stephan Wolf †
Am Dienstag, den 21.Juli 2021 verstarb unser Pfarrer Stephan Wolf.

Am Samstag, den 24. Juli um 11:00 Uhr fand das Requiem für Herrn Pastor Wolf statt, anschließend war die Beerdigung auf dem Friedhof in Lette.
Änderungen Coronaschutzverordnung!
Am Freitag, 09.07., ist eine neue Corona - Schutzverordnung des Landes NRW erschienen.
Sie ist auch für die Kirchengemeinden mit Lockerungen verbunden. Entscheidend dafür ist die Einführung einer neuen Inzidenzstufe. Bei der Inzidenzstufe 0 (7-Tages-Inzidenz von höchstens 10) wird der Mindestabstand von 1,5 m und die Maskenpflicht im Gottesdienst nur noch empfohlen.

Das Ausfüllen der Datenblätter für die Rückverfolgbarkeit entfällt.

Sehr erfreulich sind die Lockerungen auch für den Gemeindegesang. Es darf ab sofort wieder in den Gottesdiensten gesungen werden. Deshalb bittet die Kirchengemeinde, ab sofort zu den Gottesdiensten das Gotteslob wieder mitzubringen.
Aktion Schultasche
Bis zum Ende der Ferien am 08.08.2021

Wir sammeln für Kinder und Jugendliche neuwertige Schulsachen für einen guten Start ins neue Schuljahr. Abgabe im Pfarrbüro oder im Schreibwarengeschäft Gernemann.

Gebraucht werden: Wasserfarben, Collegeblöcke, Tintenkiller, Wachsmalkreiden, Klebestifte, Din A4 Hefte, Anfängerfüller, Geodreiecke, Radiergummis, Bastelscheren, Fineliner, Bleistifte und vieles mehr!

Auch Geldspenden sind willkommen z.B. für Bücher, Zirkel etc.

Gemeindecaritas
VB Nottuln eG
IBAN: DE08 4016 4352 3501 1906 00
Stichwort: Aktion Schultasche

Bei Fragen: Pfarrbüro St. Johannes Lette
Tel. 02546-939413 oder
Caritaskreis: Anja Grewe Tel. 02546-934365

Eine gemeinsame Aktion der Coesfelder Tafel e.V. und der Gemeindecaritas
CKD - Anna Katharina
Caritas Netzwerk - St. Lamberti
CKD - St. Johannes, Lette
CKD – Rosendahl
CKD – Billerbeck
Wiederöffnung im Möbelladen
Fast auf den Tag genau wie im letzten Jahr wollen wir ab Juli den Möbelladen der Coesfelder Pfarrgemeinden wieder öffnen.

Ab Freitag, den 2.07.2021 sind wir wieder zu den üblichen Öffnungszeiten vor Ort. Es gelten die jeweils empfohlenen Hygienemassnahmen und ggf. Einlassbeschränkungen.

Aber wir freuen uns, nach so langer Zeit wieder auf die zwischenmenschlichen Begegnungen mit Mitarbeitern und Kunden.

Die Auslieferung und Abholung von Möbeln ist nach wie vor durch das Schutzkonzept eingeschränkt und nur von Haustür zu Haustür möglich. Insofern hoffen wir auf das Verständnis unserer Kunden und deren Bereitschaft mit anzufassen.
Hilfe bei der Grundversorgung
Sie benötigen Hilfe bei der Grundversorgung mit Lebensmitteln und Medikamenten?

Sprechen Sie den Caritaskreis an!

Kontakt über das Pfarrbüro 02546/939413
oder direkt bei
Paul Wichmann und Monika Ruhe 02546/1025
Neu bei Facebook
Seit dem 16. 03. 2020 ist unsere Kirchengemeinde auch bei Facebook zu finden:

...hier
Neu – der digitale „Familiengottesdienst – Wecker“

St. Johannes Lette geht neue Wege der Kommunikation. Es ist ein datenschutzsicherer „Familiengottesdienst Wecker“ eingerichtet. Dieser wird unsere Plakate/ Handzettel unterstützen und auf den nächsten Familiengottesdienst aufmerksam machen.

Per WhatsApp können sich interessierte Eltern, Familien, Gemeindemitglieder usw. unter der Telefonnummer +491772184856 melden. Einige Tage vor dem nächsten Familiengottesdienst wird dann eine Nachricht zur Erinnerung an alle gesendet.
Natürlich werden die Telefonnummern streng vertraulich behandelt.
...mehr
Kennen sie unsere Pfarrkirche?

Ein Team unserer Kirchengemeinde hat in vielen Stunden Arbeit zwei Kirchenführer erstellt.
Die Texte des Kirchenführers für Erwachsene schrieb Heinz Börger. Mitgewirkt haben Monika Eistrup, Franz Perick, Adelheid Strukamp und Heinz Wegmann.
Der Kirchenführer hat einen Umfang von 60 Seiten und ist vollfarbig gedruckt.
...mehr...
Unser Service für die Pfarrnachrichten

Die aktuellen Pfarrnachrichten können jetzt Besitzer eines "Smartphones" oder "Tablet" mit "QR-Code-Scanner" auch auf elektronischem Wege bekommen. Einfach den QR-Code scannen! Der Wochenzettel kommt dann als "PDF-Datei" zu Ihnen. Die QR-Codes finden Sie in den Aushangkästen an der Kirche und am Pfarrheim, in einigen Gruppenräumen von Vereinen, sowie im hinteren Bereich in der Kirche.