Aktuelles
Frohe Weihnachten
Die Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer in Lette wünscht allen eine friedvolle Weihnacht und Gottes Segen in 2020.



Übrigens:
Besuchen Sie doch mal unsere sehenswerte Krippenlandschaft in unserer Pfarrkirche!
Alle sollen Mitmachen - Fragebogen zum Pastoralplan...
... alle Infos und der Link zur "Online-Teilnahme"...

...hier
Der Weg zur Krippe - wir folgen dem Stern
Der Arbeitskreis Ökumene lädt zu einer winterlichen Wanderung für Groß & Klein ein. Treffpunkt ist am 22.12.2019 (4. Advent) um 15:00 Uhr am Parkplatz des Lamberti Friedhofs (Abt-Molitor-Str. in Coesfeld). Wir würden uns freuen, wenn die Kinder ihre Laternen mitbringen würden.

...mehr
Pfarreirat
Das Protokoll vom 14.November ist jetzt online!

...hier
Möbelladen - Schliessungstage
Der Möbelladen der Coesfelder Pfarrgemeinden bleibt am Allerheiligen-Feiertag und am folgenden Samstag, den 1. und 2. November 2019 geschlossen.

Zu Weihnachten und Neujahr steht die alljährliche Winterpause an.
Unsere letzte Öffnung ist am 14.12.2019 und im neuen Jahr geht es am 17.01.2020 wieder los.

Herzliche Grüße vom Team des Möbelladens

Anne Sandscheiper
Neues bei den Messdienern
Die Neuesten Infos zum Fussballturnier und zum Pavillon gibt's...

...hier
Angebote für Paare im Jahr 2020 im Dekanat Coesfeld
Ein Jahr für uns

Angebote und Seminare für Paare

...Flyer ...mehr
Institutionelles Schutzkonzept der katholischen Kirchengemeinden Coesfelds
Das Institutionelle Schutzkonzept der katholischen Kirchengemeinden Coesfelds gegen (sexualisierte) Gewalt wurde von den drei Kirchengemeinden Anna Katharina, St. Lamberti und St.Johannes d.T. gemeinsam erarbeitet und am 6.Juni 2019 der Öffentlichkeit vorgestellt. ...mehr
Neu – der digitale „Familiengottesdienst – Wecker“

St. Johannes Lette geht neue Wege der Kommunikation. Es ist ein datenschutzsicherer „Familiengottesdienst Wecker“ eingerichtet. Dieser wird unsere Plakate/ Handzettel unterstützen und auf den nächsten Familiengottesdienst aufmerksam machen.

Per WhatsApp können sich interessierte Eltern, Familien, Gemeindemitglieder usw. unter der Telefonnummer +491772184856 melden. Einige Tage vor dem nächsten Familiengottesdienst wird dann eine Nachricht zur Erinnerung an alle gesendet.
Natürlich werden die Telefonnummern streng vertraulich behandelt.
...mehr
Christliche Patientenvorsorge

Die Deutsche Bischofskonferenz, die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) haben gemeinsam eine aktualisierte Neuauflage der Broschüre „Christliche Patientenvorsorge“ veröffentlicht. Das Formular und die erläuternde Handreichung sollen dabei helfen, sich mit dem Sterben und den eigenen Wünschen für den Umgang mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung zu befassen – und diese Wünsche verbindlich und wirksam festzuhalten. Dabei berücksichtigt die „Christliche Patientenvorsorge“ die theologisch-ethischen Aspekte eines christlichen Umgangs mit dem Ende des irdischen Lebens und erläutert die wichtigsten juristischen Gesichtspunkte.
...mehr
Kennen sie unsere Pfarrkirche?

Ein Team unserer Kirchengemeinde hat in vielen Stunden Arbeit zwei Kirchenführer erstellt.
Die Texte des Kirchenführers für Erwachsene schrieb Heinz Börger. Mitgewirkt haben Monika Eistrup, Franz Perick, Adelheid Strukamp und Heinz Wegmann.
Der Kirchenführer hat einen Umfang von 60 Seiten und ist vollfarbig gedruckt.
...mehr...
Unser Service für die Pfarrnachrichten

Die aktuellen Pfarrnachrichten können jetzt Besitzer eines "Smartphones" oder "Tablet" mit "QR-Code-Scanner" auch auf elektronischem Wege bekommen. Einfach den QR-Code scannen! Der Wochenzettel kommt dann als "PDF-Datei" zu Ihnen. Die QR-Codes finden Sie in den Aushangkästen an der Kirche und am Pfarrheim, in einigen Gruppenräumen von Vereinen, sowie im hinteren Bereich in der Kirche.